11.09.2018

Neu von GSR

Auf den Platformers' Days in Hohenroda am Freitag und Samstag stellt GSR aus Italien zwei seiner jüngsten Errungenschaften für den Markt der Selbstfahrer vor: eine LKW-Arbeitsbühne auf 3,5-Tonnen- und eine auf 7,5-Tonnen-Chassis.
Die B240PX bietet 23,6 Meter Arbeitshöhe auf einem 3,5-Tonnen-Fahrgestell

Bei den kleinen LKW-Bühnen wird GSR das vor anderthalben enthüllte 24-Meter-Modell B240PX mit Doppelgelenk auf dem neuen Mercedes-Sprinter vorstellen, mit ausfahrbaren senkrechten Stützen vorne und senkrechten Stützen hinten. Die Reichweite beträgt dem Hersteller zufolge zwölf Meter mit einem Bediener im Korb bei 360-Grad-Endlosdrehung.
GSRs 26-Meter-Bühne E260PXJ auf 7,5-Tonnen-Chassis

Im 7,5-Tonnen-Bereich zeigt GSR den Doppelgelenkaufbau E260PXJ mit Jib und 26 Metern Arbeitshöhe, der auf Iveco und MAN montiert werden kann und eine uneingeschränkte Reichweite von 14 Metern mit 280 Kilogramm im Korb bietet. Beide Modelle wurden für die Montage auf robuste und gängige Fahrzeuge entwickelt, heißt es seitens des Unternehmens.


Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK