11.09.2018

System-Lift ordert groß

Der Vermieterverbund System-Lift ordert bei Genie Maschinen im großen Stil: für insgesamt 18 Millionen Euro. Bedarfsbündelung nennt sich das neue Zauberwort. Die System-Lift-Partner bündeln ihre Wünsche in einem Angebot und übermitteln die Parameter dann an den Lieferanten ihrer Wahl.

„Die aktuellen Innovationen – High-Capacity- und Low-Emission-Maschinen – treffen genau den Kern der anstehenden Veränderungen unserer Industrie“, lobt Vorstandschef Leopold Mayrhofer. „Genie bietet das aus unserer Sicht beste Package, auch hinsichtlich des Preis-Leistungs-Verhältnisses.
Genie-Bühnen bei System-Lift im Einsatz

Und Genies Jacco de Kluijver meint in Anspielung auf das Firmenmotto: „Mit Abschluss dieser Bestellung hat die gesamte System-Lift-Organisation einen wichtigen Entwicklungsschritt vollzogen und ist ein Big Player geworden. Man könnte sagen, dass unsere beiden Organisationen gemeinsam den nächsten Level erreicht haben“. Und er fügt hinzu: „Wenn man bedenkt, dass noch nicht alle System-Lift-Partner an der Aktion teilgenommen haben, wird klar, dass für die Zukunft noch Luft nach oben vorhanden ist.“
Markus Happ von Genie mit Leopold Mayrhofer von System-Lift


Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK