03.05.2019

Shing Fung wieder mit Easy Lift

Wiederholungstäter: Shing Fung aus Hongkong kauft eine zweite große Raupenarbeitsbühne des italienischen Herstellers Easy Lift: eine R420HY mit 41,4 Metern Arbeitshöhe. Wie das erste Modell gleichen Typs handelt es sich aus diesmal um eine Hybridraupe. Obendrein ist die R420HY diesmal mit einem Ferndiagnosesystem ausgestattet. Neben den beiden Über-40-Meter-Spinnengeräten umfasst die Mietflotte von Shing Fung auch die Easy-Lift-Modelle R180, R190, R210, R300 und R360.

Die Einheit bietet eine Reichweite von 17,5 Metern bei einer uneingeschränkten Plattformkapazität von 80 Kilogramm, während sie bei maximaler Korblast von 230 Kilogramm bis zu 16,20 Meter Reichweite bietet. Die Bühne hat eine Gesamtbreite von 1,40 Meter und wiegt in der Hybridversion 8.500 Kilogramm. Zudem ist sie mit drei Stromquellen ausgestattet, einem Hatz EU Stufe V Dieselmotor, einem 230-Volt-Anschluss und einer Lithium-Batterie.

Die Bestellung wurde auf der bauma getätigt


Shing Fung wurde 1976 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Sai Kung. Das Unternehmen betreibt eine Flotte von Raupenbühnen, Scherenarbeitsbühnen, LKW-Arbeitsbühnen, Geländekranen und Ladekranen.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK