07.05.2019

Erste Bronto S70XDT in Indien

Die indische Firma ABC Infra Equipment, die zu Assam Bombay Carriers (ABC) gehört, hat die erste Bronto Skylift S70XDT im Land erhalten. Die 70-Meter-LKW-Bühne bietet eine Reichweite von bis zu 35 Metern bei einer uneingeschränkten Plattformkapazität von 120 Kilogramm bzw. 31 Metern bei einer maximalen Plattformkapazität von 600 Kilogramm.

Die erste Bronto S70XDT in Indien


ABC-Geschäftsführer Praveen Sharma sagt: „Die Bronto Skylift S70XDT mit 70 Metern Arbeitshöhe wurde speziell aufgrund der Höhe und Reichweite unseres Kunden ausgewählt. Die Nachfrage nach Hubarbeitsbühnen mit so großer Reichweite steigt, und die Population solcher Maschinen ist derzeit sehr gering. Wir glauben, dass es einen unerschlossenen Markt für diese Maschinen gibt. Das Sicherheitsbewusstsein in Indien ist in den letzten zehn Jahren sprunghaft gestiegen. Außerdem vertrauen unsere Kunden darauf, dass die Verwendung solcher Arbeitsbühnen die Effizienz und Produktivität steigert.“

„Wir haben verschiedene Bronto-Feuerwehrgeräte in Mumbai gesehen und später erfahren, dass Bronto der weltweit führende Anbieter von Hubrettern und Arbeitsbühnen ist. Außerdem hat Bronto rund hundert Einheiten in Indien ausgeliefert. Daher das Vertrauen in Bronto.“

Die S70XDT bietet eine Reichweite von bis zu 35 Metern


Antti Suoniemi, bei Bronto Direktor Bühnenvertrieb, fügt hinzu: „Wir sind stolz darauf, an der Entwicklung des Dienstleistungsangebots von ABC Infra Equipment beteiligt zu sein. Unser Know-how über die Sicherheit von Personen, die in der Höhe arbeiten, anzubieten, ist eine spannende Angelegenheit. Trotz der hohen Reichweite der S70XDT ist die aufgrund ihrer kompakten Bauweise auch für enge Straßen ideal und damit noch vielseitiger im Einsatz.“

Hintergrund
ABC wurde 1985 gegründet und hat seinen Sitz in Mumbai. Das Unternehmen begann 2005 mit der Vermietung von Kranen, Hubarbeitsbühnen (Boomlifte, LKW- und Scherenbühnen) sowie Teleskopladern. Heute ist das Unternehmen an 21 Standorten in ganz Indien aktiv.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK