25.06.2019

52 Meter für die Lombardei

Plus „+“: Vor kurzem hat der italienische Vermieter Lombarda Noleggi eine neue Raupenarbeitsbühne XTJ 52+ von Palazzani geliefert bekommen, mit 52 Metern das höchste Modell der Baureihe. Das 1982 gegründete Unternehmen ist von Anfang an in der Bühnenvermietung tätig und obendrein langjähriger Palazzani-Kunde. Die Ragno XTJ 52+ wurde auf Ketten und mit der Option Bi-Energie-Antrieb geliefert, Diesel- plus Elektromotor, geeignet für Außen- wie Inneneinsätze.

„Unsere Erfahrung mit großen Palazzani-Raupenbühnen begann vor Jahren mit dem Kauf einer Ragno XTJ 43. Das Ergebnis der Partnerschaft zwischen den beiden Unternehmen war sehr positiv, sowohl was die Nutzung der Maschinen als auch die Vielseitigkeit im Einsatz angeht“, sagt Herr Monti, Inhaber von Lombarda Noleggi. „Gerade deshalb war es unser Anliegen, die Ragno XTJ 52+ zu verbessern und in unsere Flotte aufzunehmen. Unser Modell ist mit der hydraulischen Winde zum Anheben von 500 Kilogramm Zubehör konfiguriert. Wir hoffen, uns damit neue Einsatzbereiche und Anwendungen in der Vermietung zu erschließen.“

Wenige Tage nach der Auslieferung war die XTJ 52+ bereits für die Wartung von Mobilfunkantennen im Einsatz. Dank der nächsten Mobilfunkgeneration, dem 5G-Netz, rechnet das Unternehmen mit konstant hoher Auslastung.
Paola Palazzani, Direktor Vertrieb bei Palazzani, mit Servicetechniker Marco Monti von Lombarda Noleggi

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK