05.07.2019

Riwal liefert BIM-Dateien

Riwal hat eine Online-Bibliothek mit virtuellen Maschinenmodellen aufgebaut. Mittels Building Information Modeling-Dateien (BIM-Dateien) können Kunden bereits vor der Miete abwägen, welche Hubarbeitsbühnen für ihren spezifischen Einsatz in der Höhe am besten geeignet sind – auf Wunsch auch mit Unterstützung von Riwal-Experten. Die BIM-Dateien stehen ab sofort kostenlos auf bimobject.com zum Download bereit.

In einem ersten Schritt hat Riwal insgesamt 30 BIM-Dateien von Maschinen aus dem Mietpark erstellt, von Herstellern wie JLG, Genie, Skyjack und Niftylift. Nach und nach will das Vermietunternehmen BIM-Dateien all seiner Maschinen erstellen und zur Verfügung stellen.

René Timmers, Chief Financial Officer bei Riwal und verantwortlich für Digital- und IT-Entwicklungen, sagt: „Riwal legt großen Wert auf Innovation, und wir glauben, dass diese BIM-Modelle unseren Kunden helfen werden, ihre Arbeit effizienter zu planen. Indem wir unsere Kunden bei Projekten mit BIM-Technologie beraten, wollen wir ihre Arbeit einfacher und effizienter gestalten.“
So sehen die virtuellen Modelle aus

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK