09.07.2019

Oktett komplett

Die Firma Sim-Tec aus Kirchberg im Hunsrück hat sich zwei neue LKW-Bühnen mit Gelenkteleskopaufbau des Herstellers Oil&Steel zugelegt und damit ihren Mietpark auf acht LKW-Arbeitsbühnen, einzig und allein von Oil&Steel, erweitert. Mit einer Arbeitshöhe von über 24 Metern und einer seitlichen Reichweite von 13 Metern geht das aufstrebende Unternehmen um Geschäftsführer Marco Sorger damit den nächsten Schritt auf der Höhenleiter. Nun hinzu kommen diesmal eine Snake 2010 H Plus und eine Snake 2413 Plus.

Der Vermieter aus dem Hunsrück bestätigt auf Nachfrage, dass weitere Maschinen in naher Zukunft folgen sollen. Durch Zuverlässigkeit sowie einen schnellen und guten Service ist es Oil&Steel außerdem gelungen, die Firma Sim-Tec als Servicepartner für sich zu gewinnen. Mit dem ersten Schulungsblock im Juni zeigte sich das Team um Werkstattleiter Florian Knichel sehr zufrieden. Weitere Schulungstermine sollen noch in diesem Jahr folgen.
Philipp Doll (l.) von der Firma Bauscher mit Marco Sorger, Geschäftsführer Sim-Tec

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK