23.07.2019

Vier Neue

Oil&Steel Deutschland rüstet weiter auf und ergänzt sein Servicenetz um vier neue Servicepartner. Es handelt sich um die Firmen Sim Tec aus Kirchberg im Hunsrück, Wob-Sky aus Wolfsburg, Gross Mietgeräte & Maschinenhandel aus dem sauerländischen Brilon sowie Servicepersonal des ehemaligen Arbeitsbühnenherstellers Blumenbecker. Zur ersten Basis-Schulung im Juni konnten Verkaufsleiter Klaus Niemes, Produktionsleiter Fabrizio Girotti und Schulungsleiter Guiseppe Guizzardi sowie Mitarbeiter der Firma Moba (Mobile Automation AG) somit Vertreter der neu akquirierten Partner begrüßen.

Ein umfangreiches Schulungsprogramm, bestehend aus Theorie und praxisnahen Beispielen, erwartete die frisch gekürten Servicepartner bei sehr sommerlichen Temperaturen in Neustadt an der Weinstraße. An zwei Tagen stand das Serviceteam rund um Mauro Marotta von Oil&Steel Deutschland für Fragen jeder Art parat. Alle Teilnehmer stellten der Organisation und der Schulung ein sehr gutes Zeugnis aus, berichtet Klaus Niemes. Im Frühjahr 2020 steht dann der nächste Schulungsblock an.
Service macht Schule: Teilnehmer der jüngsten Schulung bei Oil&Steel Deutschland

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK