04.09.2019

42 mal Haulotte für Aftral

Der französische Schulungsanbieter für den Transport- und Logistiksektor Aftral hat den Großteil einer Paketbestellung von Haulotte geliefert bekommen, die 42 Elektrogelenkteleskop-Arbeitsbühnen des Typs HA12 IP umfasst. Die batterieelektrische HA12 IP bietet eine Reichweite von 6,5 Metern bei einer Höhe von 5,3 Metern. Die Kapazität der Plattform beträgt 230 Kilogramm.

Die Neuzugänge werden für den praktischen Part im Rahmen der Schulungen des Unternehmens zum sicheren Betrieb von Hubarbeitsbühnen eingesetzt. Aftral behauptet, Frankreichs größte Trainingsorganisation im Transport- und Logistiksektor zu sein und betreibt 46 Trainingszentren im ganzen Land und in den Übersee-Departements. Die letzten Einheiten der Bestellung werden diese Woche geliefert.
Haulotte HA12 IP

Aftrals Leiter für Einkauf und Projekte Gilles Galinou sagt: „Das erste Feedback unserer Teams ist sehr positiv. Die neuen Maschinen werden es uns ermöglichen, Menschen im sicheren Umgang mit Arbeitsbühnen zu schulen und die Kriterien der RECOmmandation R 486 – der zertifizierten Arbeitsbühnenschulung nach CACES – vollständig zu erfüllen.“

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK