11.09.2019

Mateco vervielfacht „Tappi“

Im Frühjahr 2017 hatte Mateco seine Bühne für den guten Zweck erstmal vorgestellt: Gestatten, Tappi! Zweieinhalb Jahre später hat sich das Konzept offensichtlich bewährt, denn der Stuttgarter Vermieter bringt elf weitere Tappi-Bühnen ins Spiel und steigert deren Anzahl so auf ein rundes Dutzend.

Bis zum Jahresende soll es zwölf „Tappis“ ganz Deutschland geben. Vier sind bereits fertig. So wurden in Köln, Nürnberg und Osnabrück bereits die ersten Exemplare beklebt. Mit den bisherigen Beklebungsaktionen wurden Mateco zufolge 115 Kinder glücklich gemacht. Übereinandergestellt und ausgefahren wären alle „Tappis“ 324 Meter hoch. Und mit 4.200 Handabdrücken und Farbklecksen wird das Dutzend bis Ende 2019 beklebt.

Mit den „Tappis“ in ganz Deutschland können bundesweit Projekte mit sozialen Einrichtungen gefördert werden.
Kinder bekleben die Tappi-Bühne in Osnabrück

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK