20.12.2006

Bison: Von Bröcker an Becker

Ein halbes Dutzend Bühnen von Bison Palfinger hat die Firma Paul Becker entgegengenommen. Zwei TA 22 und vier TKA 30 KS hat Horst Bröcker, Vertriebsleiter Bison Palfinger, an das Vermietunternehmen Paul Becker mit Sitz im südbadischen Denzlingen übergeben.

Burkhard Hoppe (li.), Werkstattleiter in Denzlingen, übernimmt die Geräte von Horst Bröcker (re.)


Lothar Thumulka, Bereichsleiter im Hause Becker für die Arbeitsbühnen, möchte mit den Neuzugängen die neue Niederlassung in Weiterstadt im Rhein-Main-Gebiet ausbauen, die am 1. November eröffnet wurde. Ziel ist es laut Bison Palfinger, die Station bis 2008 mit 200 bis 250 Bühnen auszustatten.

Paul Becker ist mit Schwerpunkt in Süddeutschland und den neuen Bundesländern am Markt aktiv und hält rund 700 Bühnen an neun Standorten vorrätig.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK