27.11.2019

In Ägypten gebraucht

Bereits bestens bewährt: Der ägyptische Kranvermieter The Specialized Contracting Company Cranes hat einen gebrauchten Raupenkran des Typs LR 1400/2 direkt beim Hersteller Liebherr beschafft. Der jüngste Neuzugang ist allerdings schon ein wenig älter: Er ist Baujahr 2002.

Der 400-Tonnen-Kran, bereits das zweite Exemplar dieses Modells in der Flotte der Ägypter, verstärkt den Mietpark im oberen Bereich. Flaggschiff ist ein LR 1650 mit 650 Tonnen Tragkraft. Firmeninhaber Sayed El Dibiky erklärt: „Wir wollten den LR 1400/2 bei Liebherr beschaffen, da wir sicher sind, dass wir die beste Gebrauchtkran-Qualität erhalten, wenn wir direkt beim Hersteller kaufen. Der 400-Tonner passt sehr gut zu den Anforderungen der aktuellen Schwerlastprojekte in Ägypten.“

Ein weiteres wichtiges Entscheidungskriterium war, dass der bei Liebherr verfügbare gebrauchte LR 1400/2 mit der kompletten Wippspitze und einem Derricksystem mit Ballastwagen ausgestattet war. Die Haupteinsatzbereiche sind Kraftwerksbau, Windparks sowie Brücken für das neue Autobahnnetz. Mittlerweile durfte sich der LR 1400/2 schon bei mehreren Projekten bewähren, unter anderem beim Bau von Suez-Kanal-Tunneln in Port Said und bei der Erweiterung des West Cairo Kraftwerks.

The Specialized Contracting Company Cranes mit Hauptsitz in Kairo beschäftigt mehr als 200 Mitarbeiter und betreibt mit insgesamt 45 Kranen eine der größten Flotten an Mobil- und Raupenkranen in der Region.
Der LR 1400/2 von Specialized bei der Erweiterung des Kraftwerks West Cairo

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK