16.12.2019

Von der Raupe zum Rad

Manitowocs mexikanischer Händler für Raupenkrane, die Tracsa Group, ist nun ebenfalls exklusiver Distributor für die Mobilkrane der Marken Grove und National Crane in Mexiko. Das Unternehmen arbeitet seit über zehn Jahren mit Manitowoc zusammen.

Die Tracsa-Gruppe, bestehend aus Tracsa und Sitsa, sagt, dass sie beliebte Mobilkranmodelle des Herstellers wie die Geländekrane GRT8100 und GRT880 oder die All-terrain-Krane GMK4100L, GMK5150L und GMK5250L-1 auf Lager haben wird. Außerdem werden Ersatzteile vorrätig gehalten und Kundendienst und Support im ganzen Land bereitgestellt.

Juan Paulo Mejía von Tracsa sagt: „Wir freuen uns sehr, der exklusive Vertriebspartner für Grove- und National-Crane-Produkte in Mexiko zu sein. Wir verfügen über die richtige Infrastruktur und das nötige Fachwissen, um diese beiden Marken zu repräsentieren, da wir seit so vielen Jahren Geschäftspartner von Manitowoc sind.“
Tracsa arbeitet seit mehr als zehn Jahren mit Manitowoc in Mexiko zusammen

Jorge Zanella, Regionalmanager von Grove, fügt hinzu: „Wir arbeiten seit mehr als zehn Jahren mit den Unternehmen der Tracsa-Gruppe zusammen, und sie kennen unsere Produkte sehr gut. In den letzten anderthalb Jahren haben sie vorbereitend die Ausbildung ihrer Techniker für Grove- und National-Krane intensiviert. Die neue Partnerschaft mit dieser renommierten Gruppe wird den Zugang zu Grove- und National-Crane-Produkten in Mexiko verbessern und uns helfen, die Verfügbarkeit der Krane bei den Kunden zu erhöhen.“

Die 1974 gegründete Tracsa-Gruppe ist von 29 Standorten aus in ganz Mexiko tätig, wobei Tracsa mit Sitz in Jalisco für 23 Niederlassungen zuständig ist und Sitsa mit Sitz in Tlalnepantla de Baz acht Standorte betreibt.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK