19.02.2020

Liebe ist ungebrochen

Seitdem es Minikrane in Deutschland gibt, vermietet Krandienst Jaromin diese kleinen starken Geräte. Die Auswahl umfasst inzwischen gut ein Dutzend Modelle. Als jüngstes Fabrikat hinzugekommen ist ein SPX 532 der Marke Jekko. Der Kran kann bis zu 3,2 Tonnen heben und hat eine maximale Hakenhöhe von 17,3 Meter.
Carsten Bielefeld, Vertriebsleiter Nordkran, übergibt den Minikran an Olaf Jaromin, Geschäftsführer von Autokran-Dienst Jaromin

Bei diesem Kran hat Jekko nach eigenen Angaben vor allem den Fokus auf die Anwenderfreundlichkeit gelegt. Steuerung und Handhabung seien intuitiver geworden, heißt es seitens des Unternehmens.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK