26.02.2020

52-Meter-Raupe für Maler

Der italienische Vermiet- und Malerbetrieb Savani hat eine große Palazzani-Raupenarbeitsbühne XTJ52+ mit 52 Metern Arbeitshöhe übernommen.

Die XTJ52+, deren Kauf über den lokalen Händler Nolves erfolgte, bietet eine Reichweite von 19,5 Metern und hat eine Plattformkapazität von 400 Kilogramm. Die Einheit verfügt über einen siebenteiligen Teleskopausleger und einen dreiteiligen Gelenkausleger und kommt auf ein Bruttogewicht von knapp 14 Tonnen und eine Gesamtlänge von 8,70 Meter. Zur Ausstattung gehören eine hydraulische Hubwinde mit 500 Kilogramm Tragkraft, das firmeneigene Telematiksystem PAL Connect, GPS-Tracking, Fernunterstützung und die Möglichkeit, die Hauptfunktionen der Bühne per Smartphone, Tablet oder Computer zu checken.

Inhaber Costantino Savani sagt: „Die Palazzani XTJ52 + ist genau die Maschine, die uns gefehlt hat und die perfekt zu unserer Flotte passt. Sie ist vielseitig, schnell und sehr gut geeignet, um typische Arbeiten wie die Aufrüstung der Mobilfunknetze und die Renovierung von Gebäuden durchzuführen. Außerdem ist sie wirklich sehr gut einsetzbar in den häufig extremen Situationen, die wir in unserem Gebiet haben.“
Savani nimmt seine neue 52-Meter-Raupe Palazzani XTJ52+ in Empfang

Matteo Bertiato von Nolves fügt hinzu: „Wir danken Herrn Savani für das Vertrauen, das er uns bei den Verhandlungen über einen so wichtigen und anspruchsvollen Kauf entgegengebracht hat.“

Savani mit Sitz in Lavariano, Udine, wurde 1977 gegründet und ist vorwiegend als Maler- und Dekorationsbetrieb im Nordosten Italiens tätig, betreibt aber auch eine Mietflotte von 30 Hubarbeitsbühnen mit Arbeitshöhen von acht bis 66 Metern, sowohl für den Eigenbedarf als auch zur Vermietung.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK