27.04.2020

Erster CTT 472-20 in Deutschland verkauft

In Deutschland wurde der erste Terex Comedil 472-20 an die Firma HKV Schmitz + Partner verkauft. Arcomet Deutschland, seit 2019 ist Vertragspartner von Terex, konnte den CTT 472-20 an HKV veräußern, wo er auf dem Lagerplatz der Firma in Köln-Merkenich zum Einsatz kommt.

Im Januar lieferten 13 Transporte aus Italien den Kran direkt nach Köln, wo er in drei Tagen von den versierten Arcomet-Monteuren aufgebaut wurde. Dabei assistierten die hauseigenen Autokrane. Der CTT 472-20 bietet eine maximale Auslegerlänge von 80 Metern und kann dabei an der Spitze bis zu vier Tonnen heben.

Vater Herbert und Sohn Michael Schmitz entschieden sich aus verschiedensten Gründen für dieses Modell. Zum einen, um die Logistik im Lager zu optimieren. Beide wollen mit der Hubkapazität von bis zu 20 Tonnen das Zusatzequipment der aktuell 24 Krane in ihrer Flotte besser bewegen können. So zum Beispiel, um die Gittermaststücke und Ballaste des Flaggschiffs Liebherr LR 1500 und die Rüstmaterialien der unterschiedlichen Krantypen auf die Sattelzugauflieger zu verladen.
Der Lagerplatz der Firma HKV in Köln-Merkenich

Zum anderen überzeugte die Beiden die moderne Technik des feinfühlig zu steuernden Turmdrehkrans aus dem Hause Terex –auch bei voller Auslastung des Krans. Auch die Betreuung durch Arcomet und Terex sowie der starke H20 Turm, welcher auf einer sehr kleinen Stützbasis von 6 x 6 Metern zu stehen kommt, spielten bei der Entscheidung eine Rolle. Der im Vergleich zu anderen Krantypen kleine Unterwagen erleichtert die logistische Optimierung vor Ort erheblich.

Der Kran- und Schwertransportdienstleister HKV hat seinen Sitz in Köln und feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen. Neben Firmengründer Herbert Schmitz sind mittlerweile auch seine Kinder Yvonne und Michael Schmitz als zweite Generation mit in der Geschäftsleitung vertreten. HKV stellt immer wieder Mobilkrane für Montage und Demontage der Arcomet-Turmdrehkranflotte.
Jörg Körtgen (Terex), Sven Stanienda, Monika Lachnit-Rütt und Wilfried Nothacker (alle Arcomet) mit Gabriele, Herbert, Michael und Yvonne Schmitz (alle HKV) (v.l.)

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK