09.09.2020

(K)ein Hänger für Bleser

Finnischer Neuzugang: Das Partnerlift-Mitglied Bleser Mietstation aus Neuwied am Rhein hat am Freitag seine erste Dino-Anhängerbühne erhalten. Es handelt sich um eine Dino 180XT II mit 18 Metern Arbeitshöhe, 11,20 Meter seitlicher Reichweite und maximal 215 Kilogramm Korblast.

Bislang hatte Bleser zwei kleinere Niftylift-Modelle im Sortiment mit 12 und 15 Metern Arbeitshöhe. Nun betreibt die Firma ein Anhängerbühnen-Trio. Die Übergabe der neuen Dino 180XT II erfolgte durch den deutschen Dinolift-Händler Hematec aus Dresden.
Inhaber und Geschäftsführer Dieter Bleser (l.) mit Frank Rodert von Hematec

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK