29.10.2020

Beyer setzt auf Magni

Die Firma Beyer-Mietservice aus dem Westerwald hat ihren Mietpark um 40 drehbare Teleskopstapler von Magni aufgestockt. Die maximale Tragkraft der bestellten Modelle reicht bis sieben Tonnen, die maximale Hubhöhe der Maschinen kratzt mit 29,80 Meter an der 30-Meter-Marke. Eine große Auswahl an Ausrüstung wurde gleich mitgeordert.

Geschäftsführer Riccardo Magni kam mit seinem Sohn Carlo Magni, zugleich Vizepräsident, in den Westerwald, um der symbolischen Übergabe der 40 Stage-V-konformen Rotoren beim Ankerkunden noch mehr Gewicht und eine persönliche Note zu verleihen. Die Übergabe erfolgte bereits im Frühsommer 2020.

Dabei handelt es sich dem Hersteller zufolge um das erste Paket für einen deutschen Vermieter mit Stufe-V-konformen Rotoren aus dem Hause Magni. Nach den ersten Monaten im Einsatz zieht Dieter Beyer schon mal ein Resümee: „Die Stage-V-Teleskopstapler von Magni sind sehr gefragt und erfüllen unsere hohen Qualitätsansprüche“, so der Firmenchef.
Arbeiten Hand in Hand: Alexander Reisch, Carlo Magni, Dieter Beyer und Riccardo Magni (v.l.)

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK