01.12.2020

Hüffermann steigt in Turmdrehkranvermietung ein

„Wir beginnen im kommenden Jahr mit der Vermietung von Liebherr-Turmdrehkranen!“, hatte Firmenchef Daniel Janssen bereits vor einigen Wochen über LinkedIn verlauten lassen. Jetzt, knapp zwei Monate später, kann er Vollzug melden: Anfang 2021 bekommt Hüffermann 50 Turmdrehkrane von Liebherr geliefert – der Grundstock des neuen Mietparks.

Innerhalb eines halben Jahres sollen die neuen Schnelleinsatz- und Obendreherkrane in drei Paketen beim Kranvermieter im hohen Norden eintreffen. Geordert wurden EC-B Flat-Top-Krane in den Leistungsklassen von 125 mt bis 380 mt sowie nahezu die gesamte Palette von Schnelleinsatzkranen angeboten, also vom 34 K bis zum 125 K sowie die Geräte L1-24 und L1-32.

Damit kann Hüffermann dem bekannten Motto Alles aus einer Hand im Kranbereich gerecht werden – denn alle anderen Krantypen sind bzw. waren bereits im Mietpark zu finden. „Wir wollen den Bereich Turmdrehkrane in der Zukunft weiter ausbauen und unseren Kunden stets Turmdrehkrane für kurzfristige Montage- und Demontagetermine anbieten“, erläutert Daniel Janssen. „Bereits zu Beginn 2021 bieten wir neben der Vermietung auch Service, Wartung sowie den Transport für Unterdreher und Oberdreher an. In den kommenden zwei Jahren planen wir, rund 250 Turmdrehkrane in unser Portfolio zu nehmen.“

Und warum ausschließlich ausschließlich Liebherr? „Wir sind von der Leistungsfähigkeit der Krane sowie dem Service von Liebherr überzeugt und bleiben dieser Philosophie auch bei den Turmdrehkranen treu“, meint Janssen.
Liebherrs spitzenloser Obendreher 125 EC-B6

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK