09.12.2020

Smart Line von Palfinger

Palfinger hat eine Reihe seiner Teleskop- und Gelenkteleskop-LKW-Bühnen mit Arbeitshöhen von 17 bis 24 Metern überarbeitet.

Das Unternehmen gibt an, dass die neue Smart-Baureihe erhebliche technische Verbesserungen und Leistungssteigerungen mit sich bringt. Dies betrifft zum einen die Gelenkteleskopmodelle P 200 A-R und P 200 AXE-E mit 20 Meter Arbeitshöhe, die P 220 AXE-E mit 22 Metern sowie die 24-Meter-Bühnen P 240 AE und P240 AXE-E und zum anderen die Teleskopbühnen mit 17 und 20 Metern Arbeitshöhe, die P 170 TXE und die P 200 TXE.
Die neue 20-Meter-LKW-Arbeitsbühne P 200 AXE-E Smart Plus

Zu den Ausstattungsmerkmalen gehören neue multifunktionale elektrische Steuerungen, ein kürzerer Radstand bei den Gelenkmodellen und ein proportionaler Hydraulikverteiler für kombinierte Bewegungen. Weitere Merkmale sind ein verbesserter Zugang zum Arbeitskorb sowie eine Home- und eine Antikollisionsfunktion.

Für die Modelle AXE-E und TXE-E ist auch eine Smart Plus-Option erhältlich, die drei verschiedene Arten von Stützkonfigurationen bietet – voll ausgefahren, einseitig ausgefahren und in Kontur/gerade nach unten. Die Smart-Plus-Modelle P 200 TXE-E, P 240 AE und P240 AXE-E profitieren ebenfalls von leicht verbesserten Reichweiten.
Die neue Smart-Linie umfasst Teleskop- und Gelenkteleskop-LKW-Bühnen mit Arbeitshöhen von 17 bis 24 Metern

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK