31.12.2020

Bay übernimmt 15 neue Liebherr-Mobilkrane

Bay Ltd., eines der größten in Privatbesitz befindlichen Kranunternehmen in den Vereinigten Staaten, hat im Jahr 2020 seine Flotte um 15 neue Liebherr-Krane erweitert. Die Neuzugänge gesellen sich zu den bereits bestehenden 45 Kranen gleichen Fabrikats in der Flotte hinzu. Diese reicht vom 50-Tonner LTM 1050-3.1 bis zum LTM 11200-9.1 mit 1.200 Tonnen Traglast und umfasst auch einen Gittermastraupenkran LR 1600/2 sowie zwei Liebherr-Teleskop-Raupenkrane (LTR).
Alle 15 Krane wurden vor Ende 2020 ausgeliefert

Der Auftrag für Bay Ltd. umfasste 15 All-Terrain-Krane mit Traglasten zwischen 50 und 500 Tonnen. „Dass wir uns für Liebherr entschieden haben, liegt an der Zuverlässigkeit und Lebensdauer seines Equipments sowie am hervorragenden Kundenservice“, erklärt Berry Peterson, Vice President of Equipment Service bei Bay Ltd. „Jetzt können wir mit Stolz sagen, dass wir 60 Krane von Liebherr in unserem Fuhrpark haben.“
Die neuen Krane in den Firmenfarben

Die 1953 gegründete Bay Ltd. gehört zur Berry Contracting Inc. und ist nach eigenen Angaben eines der größten Kranunternehmen in Privatbesitz in den USA. Das Unternehmen mit Sitz in Corpus Christi, Texas, betreibt eine Kranflotte bis zu 1.200 Tonnen und unterhält neben dem Hauptsitz noch Standorte in Houston und North Arkansas Pass (beide in Texas) sowie in Louisiana und Montana.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK