12.02.2021

Effer 1000

2,3 Tonnen auf 26 Meter: So viel trägt der neue Großkran Effer 1000 an der Spitze bei seiner maximalen Ausladung. Der schwedische Ladekranhersteller Hiab, zu dem Effer mittlerweile gehört, hat nun die Markteinführung des 90-mt-Krans angekündigt. Er kann ab sofort bestellt werden.

Der Effer 1000 ist dem Hersteller zufolge der erste 90-mt-Kran mit neun hydraulischen Ausschüben und zusätzlichen sechs am Jib. Der Kran selbst wiegt vergleichsweise geringe 9.500 Kilogramm. Durch das geringe Gewicht konnten die Entwickler eine höhere Nutzlast aus dem Kran herauskitzeln. Zudem verringerten sich Emissionen und Betriebskosten, heißt es.

Schwere Lasten in große Höhen bringen, noch dazu in Ballungsräumen, das dürfte Hauptaufgabe des neuen Modells sein. Bei einer Reichweite von 23 Metern wuppt der Effer 1000 noch 5,8 Tonnen.
Hiabs neuer Großkran, der Effer 1000

Marcel Boxem, Direktor Produktmanagement weltweit bei Hiab, erklärt: „Wir haben unseren Kunden zugehört und einen neuen, bahnbrechenden Effer-Ladekran entwickelt, der die beste vertikale Leistung seiner Klasse bietet. Der Effer 1000 ist ein Ladekran aus der Kategorie ‚Heavy‘, der die Reichweite und Hubkraft eines ‚Super Heavy‘-Krans bietet, ohne dass größere LKWs erforderlich sind. Das ermöglicht unseren Kunden, in engen, städtischen Räumen zu arbeiten und Geld zu sparen“

Der Schlüssel zur vertikalen Top-Performance ist ihm zufolge die dekagonale Auslegerform V10 Force. Sie liefere die Stabilität, die für das Heben von extrem schweren Lasten erforderlich sei. Zugleich sollen dabei die seitlichen Schwingungen auf ein Minimum reduziert werden.

Optional sind die Abstützungen V-Stab und CroSStab von Effer erhältlich, wodurch die Standfläche vergrößert und somit auch die Standsicherheit erhöht wird. Als Steuerungssystem ist das Progress 2.0 von Effer an Bord. Es zeichnet Daten wie Betriebszeiten auf und erlaubt präventive Wartungen. Ebenso ermöglicht das System Ferndiagnose und Software-Updates aus der Ferne.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK