18.02.2021

Erster GTC-800 geht an Jaromin

Der Oberhausener Kranvermieter Autokran-Dienst Jaromin hat den ersten 80-Tonnen-Teleskopraupenkran Tadano GTC-800EX hierzulande übernommen.

Der Kran verfügt über einen 43 Meter langen fünfteiligen Hauptausleger, eine 2,5 Meter lange Schwerlastspitze oder eine 17,7 Meter lange Doppelklappspitze und bietet eine maximale Hakenhöhe von 63 Metern. Zur Ausstattung gehören die Kransteuerung AML-C und das Telematik-Managementsystem Hello Net des Unternehmens, während er sein Lastdiagramm automatisch in Abhängigkeit von der Position seiner Ketten und einem Neigungswinkel von bis zu vier Grad konfigurieren kann.

Der GTC-800EX ist der erste Tadano-Teleskopraupenkran in der Flotte des Unternehmens. Bei seinem ersten Einsatz wurde der Neuzugang zum Heben von Rohrrammengeräten und Materialien auf einer Baustelle in Essen verwendet.
Olaf Jaromin (l.) mit Helge Prüfer von Tadano Demag vor dem neuen GTC-800EX

Geschäftsführer Olaf Jaromin sagt: „Diese Aufgabe hat er mit Bravour gemeistert. Sollte sich der GTC-800EX weiterhin so gut bewähren, könnten demnächst durchaus weitere GTC-Raupenkrane unseren Fuhrpark ergänzen. Ohnehin bietet der GTC-800EX eine sehr hochwertige Grundausstattung mit einem überaus attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis.“

Das 1982 gegründete Unternehmen Jaromin betreibt von seinem Standort im Oberhausen aus eine Flotte von All-Terrain-, Raupen- und Minikranen sowie Mobilbaukranen.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK