23.02.2021

P900 für die Kanaren

Das spanische Kran- und Transportunternehmen Grúas y Transportes Bony hat eine Palfinger LKW-Arbeitsbühne P900 mit 90 Metern Arbeitshöhe in Empfang genommen.

Montiert auf einem 48 Tonnen schweren Volvo FMX 8x4-Fahrgestell, bietet die P900 eine maximale Reichweite von 32,3 Metern bei einer uneingeschränkten Plattformkapazität von 530 Kilogramm. Der Jib ist um bis zu 180 Grad schwenkbar, und die Plattform kann um 170 Grad rotieren.
Bonys neue 90-Meter-Palfinger-Bühne P900

Zu den Merkmalen gehören das automatische Ausfahren und Ausnivellieren der Stützen, eine negative Arbeitshöhe von ca. acht Metern unterflur, ein Stromanschluss im Korb und die Fähigkeit, bei Windgeschwindigkeiten von bis zu 15,5 Metern pro Sekunde zu arbeiten.
Die P900 wird vor allem für die Wartung von Windkraftanlagen eingesetzt

Das 1989 gegründete Unternehmen Grúas y Transportes Bony bietet von seinen Standorten in Las Palmas, Gran Canaria und Teneriffa aus eine breite Palette von Hebe- und Transportdienstleistungen auf den gesamten Kanarischen Inseln an. Die Flotte umfasst mehr als hundert All-Terrain- und Raupenkrane, Lade- und Minikrane sowie spezielle Transportfahrzeuge.

Im Folgenden sehen Sie, wie sich die P900 im Vergleich mit der Ruthmann T 900 HF und der Bronto S90 HLA schlägt und was die Bediener von Blade Access aus Großbritannien zu allen drei Geräten zu sagen haben:

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK