26.03.2021

CMC mit JLS

Zeichen auf Expansion: Der italienische Raupenarbeitsbühnenhersteller CMC hat das Verkaufs- und Vermietunternehmen Jysk Lift Service (JLS) zu seinem Händler für Dänemark ernannt.

JLS mit Sitz in Rødekro, im Süden Dänemarks, bietet neue und gebrauchte Hubarbeitsbühnen und Teleskoplader zum Verkauf an und betreibt eine kleine Mietflotte. Außerdem verfügt das Unternehmen über eine Service- und Ersatzteilabteilung, die vor allem die Regionen Jütland und Fünen in Dänemark bedient.

Das Unternehmen wird nun sein Angebot um die Kettenbühnen von CMC erweitern und hat sich zum Auftakt der neuen Allianz eine 15-Meter-Raupe S15F liefern lassen. Die hydraulisch betriebene Bühne bietet eine Reichweite von 8,2 Metern und eine Korblast von 200 Kilogramm.
Jysk Lift Service hat eine 15-Meter-Raupe S15F in Empfang genommen

Alessandro Mastrogiacomo, CMC-Export-Verkaufsleiter, sagt: „Das Jahr 2020 war ein gutes Training für uns, um Herausforderungen zu meistern, mit denen wir aus geschäftlicher und kommerzieller Sicht nie gerechnet hätten. Wir kündigen jetzt einen neuen Händler in einem entscheidenden geografischen Gebiet für unsere Expansionsstrategie auf dem europäischen Markt an.“
Werkstatt von Jysk Lift Service in Rødekro

Das Unternehmen hat auch angekündigt, dass im Laufe dieses Jahres weitere europäische Händler wie auch neue Produkte für den nordamerikanischen Markt folgen sollen.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK