09.04.2021

Erster Liebherr Unplugged in UK

Der erste Elektroraupenkran vom Typ LR 1250.1 von Liebherr in Großbritannien ist an Select Plant Hire geliefert worden. Dabei handelt es sich erst um das zweite Exemplar der neuen Unplugged-Modelle von Liebherr, das bisher ausgeliefert wurde. limk[https://vertikal.net/de/news/beitrag/36687/liebherr-enthullt-elektro-raupenkrane ](Das erste Exemplar ging an Kynningsrud Nordic Crane).

Der neue Kran ist der erste in einer geplanten Flotte von batteriebetriebenen Maschinen für Select, einer Abteilung des Ingenieurbüros Laing O'Rourke. Der Kran kann nicht nur eine typische Schicht mit dem Lithium-Ionen-Akkupack fahren, sondern auch an der Steckdose betrieben und wieder aufgeladen werden.
Bei der Übergabe in der britischen Liebherr-Basis in Biggleswade (v.l.): Paul Griffin, Alex Warrington und Eddy Carr von Select mit Richard Everist und Mark West von Liebherr sowie Steve Bradby von Select

Der Leiter der Geschäftseinheit, Alex Warrington, sagt: „Mit einer der größten Flotten von Raupenkranen in Großbritannien waren wir immer bestrebt, in der Branche voranzugehen, indem wir Krane mit der neuesten Motortechnologie angeschafft haben. Wir haben Raupenkrane als einen Bereich mit Potenzial im Hinblick auf elektrische Maschinen identifiziert und sind stolz darauf, mit Liebherr zusammenzuarbeiten, deren aufregende Produktentwicklung dies zur Realität gemacht hat. Die Industrie legt mittlerweile viel größeren Wert auf Nachhaltigkeit, Energieverbrauch und Null-Emissions-Ziele.“
Der symbolische Schlüssel: Eddy Carr (l.) und Richard Everist

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK