27.04.2021

Magni Deutschland erweitert – schon wieder

Nächster Ausbau: Magni Deutschland erweitert erneut sein Hauptquartier. Im Herbst 2020 kamen neue Servicefahrzeuge, im Sommer 2019 war Magni Deutschland umgezogen und hatte sich dabei beträchtlich vergrößert – und jetzt hat die deutsche Tochter des jungen italienischen Herstellers erneut erweitert.
Der Standort von Magni TH Deutschland in Greven

Am bestehenden Standort in Greven bei Münster standen bislang 5.000 Quadratmeter Fläche zur Verfügung, davon 1.500 Quadratmeter Hallenfläche und 300 Quadratmeter Bürofläche. Ende Januar wurde der neuerliche Ausbau abgeschlossen. Hinzugekommen sind 2.000 Quadratmeter Freifläche – Lagerfläche für große Teleskopbühnen, Scherenbühnen sowie starre und drehbare Teleskopstapler.

Der Standort umfasst daneben eine große Lagerhalle mit Platz für bis zu 250 Maschinen plus Anbauteile und einer Rampe zum Be- und Entladen der LKWs, Büros und Schulungsräume für Service und Verkauf sowie Werkstatt und Ersatzteillager. Hier lagern ständig über 200 Arbeitsbühnen mit Arbeitshöhen von sechs bis 30 Metern sowie rund 20 bis 25 starre und drehbare Teleskopstapler von acht bis 39 Meter Hubhöhe.
Zusätzliche Freifläche – schon teils zugeparkt

„Der Standort von Magni Telescopic Handlers (Deutschland) mit Sitz in der Mergenthalerstraße 27 in 48268 Greven, der verkehrsgünstig an der A1 gelegen ist, ist für unser Unternehmen ein elementarer Meilenstein in unserer Wachstumsstrategie. Wir wollen auch in den nächsten Jahren unser Geschäft in Deutschland weiter ausbauen,“ sagt Vertriebsleiter Alexander Reisch.

Reisch beschreibt die Nachfrage als „gigantisch“ – egal ob nach den drehbaren Teleskopstaplern der Abgasstufe V, den großen Magni Scherenbühnen im Spezialbereich von 22 Metern Arbeitshöhe oder den Gelenk- und Teleskopbühnen mit uneingeschränkt 454 Kilogramm Korblast. „Wir bieten die größte Palette an drehbaren Teleskopstaplern am Markt mit über 16 Modellen bis 51 Meter Hubhöhe und mit einer Hubkraft bis 13 Tonnen und eine schnelle Verfügbarkeit.“ Alles bis zu einem Eigengewicht von 24 Tonnen werde in der Regel werktags binnen 24 Stunden ausgeliefert, versichert der Sales Director von Magni Deutschland. Auch personell soll noch aufgestockt werden. „Wir wollen weiter wachsen und suchen deshalb für verschiedene Positionen Mitarbeiter.“
Die Erweiterung aus der Bühnenperspektive

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK