06.05.2021

Viel zu tun in Kamerun

Zweifacher Zukauf: Der kamerunische Terminalbetreiber Régie du Terminal à Conteneurs (RTC) hat zwei Modell 6-Hafenmobilkrane bei Konecranes Gottwald für seinen Hafen in Douala bestellt.

Die Krane der Variante G HMK 6507 bieten eine maximale Tragfähigkeit von 125 Tonnen und eine maximale Ausladung von 51 Metern. Sie werden Containerschiffe bis zur Post-Panamax-Klasse bedienen können und die Umschlagskapazität des Hafens erhöhen. Die Krane werden Anfang August vor Ort eintreffen.

Faustin Dingana, Geschäftsführer von RTC Douala, sagt: „Aufgrund unserer zentralen Rolle in der hiesigen Wirtschaft müssen wir unseren kamerunischen und internationalen Kunden auch künftig Umschlagsleistungen auf höchstem Niveau bieten. Unsere neuen Konecranes Gottwald Hafenmobilkrane werden uns helfen, die steigende Kundennachfrage weiterhin zu erfüllen.“
RTC hat zwei Hafenmobilkrane für seinen Hafen in Douala, Kamerun, bestellt

Andreas Czwalinna, Regional Sales Manager bei Konecranes Port Solutions, fügt hinzu: „RTC betreibt bereits eine Flotte von Konecranes Schwerlaststaplern und Hafenmobilkranen. Die Tatsache, dass sie sich nun erneut für uns entschieden haben, zeigt wie sehr unsere leistungsstarken Geräte ihnen beim Erreichen ihrer Produktivitäts- und Wachstumsziele helfen.“

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK