28.05.2021

Neue Bezeichnungen begrüßt

Eine dreiköpfige Delegation von Hovago hat sich dieser Tage nach Zweibrücken aufgemacht. Firmeninhaber Doron Livnat, der internationale Vertriebsleiter Tiemen Reitsma und Betriebsleiter Paul Staps sind nach Zweibrücken gereist, um sich dort „nur“ über verschiedene Krane und Konditionen zu informieren.

Die Gespräche mit Tadano Demag Geschäftsführer Jens Ennen und Tadano Demag Vice President Sales Thomas Schramm verliefen jedoch so gut, dass gleich Verträge unterschrieben wurden. Ebenfalls mit am Tisch saßen Sales Manager Key Accounts, Uwe Schlicher, und Tadashi Suzuki, CEO Tadano European Holdings.
Doron Livnat (l) und Tadashi Suzuki

Es wurden drei AC 5.220-1 sowie je zwei AC 5.250-1 All-Terrain-Krane, GTC-1800EX Teleskop-Raupenkrane und CC 38.650-1 Gittermast-Raupenkrane geordert.

„Wir sind von der Qualität und Innovationskraft der Marke Tadano absolut überzeugt. In den vergangenen 30 Jahren hat Hovago mehrere hundert Tadano Krane gekauft, die uns nie enttäuscht haben“, betont Doron Livnat. Deshalb unterstützt er auch die Entscheidung, dass künftig alle Krane den einheitlichen Markennamen Tadano tragen werden: „Das ist aus meiner Sicht nur konsequent“, unterstreicht er. Dass die bestellten Maschinen bei der Auslieferung bereits das neue Tadano-Branding inklusive der neuen Produktbezeichnungen tragen werden, begrüßt er daher ausdrücklich. Zudem freut er sich, durch die Bestellung seinen Fuhrpark im Hinblick auf die Markenvielfalt künftig breiter aufzustellen: „Wir Holländer haben grundsätzlich eine sehr offene Einstellung – Einengung ist einfach nicht unser Ding“, erklärt er scherzhaft.

Darüber freut sich natürlich auch Tadano-Geschäftsführer Jens Ennen, der Doron Livnat zugleich auch für dessen konstruktives Feedback bei den Gesprächen dankte: „Von diesem Austausch auf Augenhöhe lebt unser langes und freundschaftliches Verhältnis zu so wichtigen Kunden wie Hovago.“ Eine Einschätzung, der sich Tadashi Suzuki anschloss: „Wir sehen es gerne, wenn Kunden uns offenes Feedback geben. Auch das ist Ausdruck des Vertrauens.“
Ein Tadano GTC-1800EX in den Farben von Hovago

Hovago setzt seit fast einem halben Jahrhundert Krane aus Zweibrücken ein – und verfügt über die derzeit größte Flotte mit Demag CC 3800-Kranen, die an 15 Standorten weltweit in Konfigurationen für Windkraft- und Industrieanlagen im Einsatz sind. Den internationalen Markt bewertet Doron Livnat äußerst positiv: Er sieht gute Chancen für den weiteren Ausbau der Windkraft – nicht zuletzt deshalb hat er Boom Booster-Kits für die beiden CC 38.650-1 Raupenkrane bestellt.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK