31.05.2021

Große für Gräber

Für gleich beide Großgeräte aus dem Hause Merlo hat sich Gräber Arbeitsbühnen entschieden. Dabei handelt es sich zum einen um den Roto 50.35 mit 35 Meter Hubhöhe, zum anderen um den P 120.10 HM, einen starren Teleskoplader mit zwölf Tonnen Hubkraft.

Burkhard Bauer, Regional-Verkaufsleiter Merlo Deutschland, berichtet, dass „mich fast täglich Vermieter nach diesen Maschinentypen fragen. Dem Systemlift-Partner Gräber durfte ich kürzlich mehrere Highend-Rotoren für sein Miet-Portfolio übergeben. Im ganzen Bundesgebiet wird intensiv gebaut. Gebäude werden höher und größer. Die Aufgaben für Teleskoplader wachsen mit. So kommen unsere Highend-Geräte jetzt besonders häufig beim Bau von Hallen mit Hochregallagern zum Einsatz.“

Damit trete ein Wandel in der Branche ein, resümiert Bauer: „Bisher waren die ganz Großen fast ausschließlich ein Thema für Endkunden-Gespräche. Die Situation verändert sich nun zum Nachfrage-Trend auch beim Vermieter. Kürzlich übergab ich mehrere große Rotoren an den Systemliftpartner Gräber in Konstanz. Sein Teleskoplader-Portfolio erstreckt sich nun über sämtliche Leistungsklassen.“
(Alexander Gräber und Alex Melzer, beide Firma Gräber, und Burkhard Bauer von Merlo Deutschland \(v.l.\))

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK