08.07.2021

Kiloutou expandiert in Spanien

Die französische Vermietungsgruppe Kiloutou hat das spanische Vermietunternehmen Diaz-Miquelez von den Eigentümern Juan Diaz und Jorge Miquelez übernommen. Diaz-Miquelez hat seinen Sitz in Logroño – zwischen Bilbao und Zaragoza im Herzen der Region La Rioja – und ist an vier Standorten in der Stadt mit insgesamt 35 Mitarbeitern und rund 900 Mietgeräten vertreten.

Die Akquisition wird Kiloutous Abdeckung in Nordspanien verstärken, welche sich derzeit auf die Gebiete um Pamplona und Zaragoza beschränkt. Außerdem wird das Filialnetz von Kiloutou Spanien von 20 auf 24 Standorte mit insgesamt 220 Mitarbeitern erweitert. In den kommenden Monaten wird Diaz Miquelez umbenannt und mit Kiloutou Spanien verschmolzen.

Diaz-Miquelez wurde 1993 gegründet und ist ein führendes Vermietunternehmen in Logroño und IPAF-Mitglied. Die Flotte umfasst Ahler-Mastklettererbühnen und -Aufzüge, Turmdrehkrane von San Marco und Jaso wie auch Scherenbühnen und Boomlifte von JLG, Genie und Haulotte. Das Unternehmen betreibt außerdem eine Reihe von 3,5-Tonnen-LKW-Bühnen von Oil&Steel und eine Flotte von Teleskopladern mit starrem Rahmen von Dieci und Merlo.

Der Schritt folgt auf die Übernahme von Seralfe im Jahr 2018, CTC de Maquinaria 2017, Alvecon 2016 und Rentecnika 2015.

Kiloutou-Geschäftsführer Olivier Colleau sagt: „Die Übernahme von Diaz-Miquelez zeigt das Engagement von Kiloutou auf dem spanischen Vermietungsmarkt und steht in vollem Einklang mit unserer Entwicklungsstrategie in diesem Land, die darauf abzielt, unsere geografische Abdeckung in neuen Gebieten mit hohem Potenzial zu steigern. Es veranschaulicht einmal mehr unsere Fähigkeit, qualitativ hochwertige regionale Akteure mit einer starken lokalen Präsenz um unser Entwicklungsprojekt herum zu vereinen. Ich möchte die 35 Teammitglieder von Diaz Miquelez herzlich in der Kiloutou-Gruppe willkommen heißen.“

Jorge Miquelez, Miteigentümer und Mitgeschäftsführer von Diaz Miquelez, fügt hinzu: „Ich freue mich über die Übernahme unserer Mietgeräte- und Gerüstbaugruppe durch Kiloutou. Unsere Gruppen haben die gleiche Expertise und das gleiche Ziel, die Dienstleistungen für unsere Kunden kontinuierlich zu verbessern. Die Übergabe wird es unseren Teams ermöglichen, zum Wachstum der Kiloutou-Gruppe beizutragen, da wir den Markt in La Rioja mit seinem hohen Potenzial sehr gut kennen. Ich persönlich glaube an das Entwicklungsprojekt von Kiloutou auf dem spanischen Markt und freue mich, es zu unterstützen, indem ich unsere kommerzielle Präsenz in der Region weiter ausbaue und die Transformation unseres Unternehmens betreue, das von neuen Investitionen, Dienstleistungen und Ressourcen profitieren wird.“


Vertikal Kommentar

Dies ist sicherlich ein guter Schritt für Kiloutou, da er sich perfekt in das spanische Netzwerk einfügt, der Produktmix ebenfalls gut funktioniert und das Unternehmen potenziell in den Markt für Mastkletterbühnen, Aufzüge und Fassadengerüste führt.

Dieser Schritt ermöglicht es den bisherigen Inhabern von Diaz-Miquelez, aus der bisher geleisteten Arbeit Kapital zu schlagen, während sie weiterhin eine Rolle spielen und ihren Mitarbeitern größere Möglichkeiten bieten können.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK