29.07.2021

Palazzani plant problemlos polnisch

Der italienische Raupenarbeitsbühnenhersteller Palazzani hat das Verkaufs- und Vermietsunternehmen Lift24 zum Vertriebspartner für Polen ernannt.

Das 1999 gegründete Familienunternehmen Lift24 hat seinen Sitz in Grójec südlich von Warschau und verfügt über sechs Standorte in ganz Polen. Das Unternehmen betreibt eine Mietflotte von Raupen-, Pick & Carry-, Alukranen, und LKW-Ladekranen sowie Glashandlinggeräten und Teleskopladern. Außerdem vertreibt es Raupenkrane von SPT, Pick & Carry-Krane von JMG und Glashandlinggeräte von Winlet.

Lift24 wird das gesamte Palazzani-Portfolio an Raupenarbeitsbühnen in ganz Polen vertreiben und durch den enstsprechenden fachlichen Service unterstützen. Zum Autakt der neuen Partnerschaft hat der polnische Betrieb zwei Modelle in Italien geordert: eine TZX 225 und eine TZX 170 mit Arbeitshöhen von 22,5 und 17 Metern.

Lukasz Krycia, Vertriebsleiter von Lift24, sagt: „Wir waren sofort beeindruckt, wie solide das Unternehmen arbeitet, das von Anfang an die Seriosität, Zuverlässigkeit und Qualität seiner Produkte unter Beweis gestellt hat. Raupenbühnen verfügen über längere Ausleger und bessere Arbeitsbereiche. Sie sind in schwierigem Gelände unübertroffen. Darüber hinaus ist Palazzani ein Unternehmen mit Tradition und großer Erfahrung.“
Lift24 hat die neue Partnerschaft mit der Bestellung von 17- und 22,5-Meter-Spinnenbühnen eingeläutet

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK