11.08.2021

Jubiläumskran geht in die Schweiz

23 Jahre 34 K: Seit der Markteinführung im Jahre 1998 haben bei Liebherr 2.000 Schnelleinsatzkrane des Typs 34 K die Produktionshallen verlassen. Den Jubiläumskran bekam die Mathis Bau AG aus der Schweiz. Es ist bereits der sechste Liebherr-Schnelleinsatzkran für das Unternehmen. Inhaber Daniel Mathis schätzt insbesondere die Verlässlichkeit der Krane: „Ich brauche Maschinen, denen ich vertrauen kann und setze daher auf die Qualitätsmarke Liebherr. Damit kann ich auch meinen Kunden erstklassigen Service bieten.“
Übergabe des Jubiläumskrans: Stig Oliver Buch von der Liebherr-Baumaschinen AG, Daniel Mathis von Mathis Bau AG, Thomas Fanger und Daniel Kiefer, beide Liebherr-Baumaschinen AG sowie Simone Stier von der Liebherr-Export AG (v.l.)

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK