07.10.2021

Schwab feiert 45 Jahre

„Wie eine kleine bauma“: Am 2. und 3. Oktober hat die Firma Schwab im badischen Dettenheim ihr größtes Messe-Event seit Firmenbestehen veranstaltet. Und das sind immerhin schon 45 Jahre –dieses Jubiläum wollte und sollte natürlich gebührend gefeiert werden.

Auf dem rund 10.000 Quadratmeter fassenden Gelände servierte der Betrieb Produktneuheiten sowie Kran- und Maschinenvorführungen. Doch damit nicht genug: Hinzu kamen noch Open-Air-Musicals, und die Firma nahm auch noch am sogenannten Türöffnertag der Sendung mit der Maus teil, sodass an die 1.000 Besucher kamen.
Rechts ein Midi-Kran

Das Aufgebot des Betriebs hatte es in sich: Zu sehen gab es zwei Obendreher- und zehn Untendreherkrane von Potain und Midi Cranes, acht Mobil- und Raupenkrane von Sennebogen, 28 Bagger und Radlader von Kramer Allrad und Wacker Neuson, 12 Teleskopen, Gelände- und Industriestapler von Manitou, Elektro- und Benzinverdichter von Wacker Neuson, Maurertechnik von Lissmac und viele weitere Kleinmaschinen, Geräte und Werkzeuge namhafter Hersteller. Hausmesse, mal beim Wort genommen.
Highlights waren unter anderen der Manitou Teleskop MRT2260 Vision+, der neueste Potain Hup-M28, die beiden Potains Igo T99 und MDT319 mit CCS-Technologie und HPL-Triebwerken wie auch die gesamte Sennebogen Raupen- und Mobilkranflotte vom 613 Mobil bis hin zum 120 Tonnen starken 6113.

Rund 200 Kunden- und „Maus“-Kinder durchliefen acht Stationen – von Kran-Klettern über Stapler- und Baggerfahren bis hin zum Hochziehen-Lassen mit dem Sennebogen-Personenkorb. Ein Open-Air-Kindertheater und Musicals für Erwachsene komplettierten das Programm.
Viel zu sehen gab es bei Schwab am letzten Wochenende

„Es war gefühlt wie eine kleine bauma, allerdings bei uns alles auch zum Anfassen und zum selber Testen“, konstatiert Geschäftsführer Lars Holzhey mit einem Augenzwinkern. „Wir wollten unseren Kunden mehr bieten als nur die übliche Leistungs- und Maschinenschau,“ ergänzt Jochen Schwab, der zweite Geschäftsführer der Firmengruppe.
Das Jubiläumsevent aus der Vogelperspektive

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK