11.10.2021

Gantic handelseinig mit Zoomlion

Frisch angebandelt: Zoomlion hat Gantic zum offiziellen Vertriebspartner für seine Hubarbeitsbühnen in Norwegen ernannt.

Gantic wird sich auf die gesamte Palette der Zoomlion-Elektroscherenarbeitsbühnen konzentrieren, die von kleinen, 76 Zentimeter schmalen 6,5-Meter-Modellen über 1,15 Meter breite E-Scheren bis 13,8 Meter Arbeitshöhe bis hin zum 16-Meter-Gerät mit 1,40 Meter Breite reicht. Gantic wird auch Schulungen und Service für alle Zoomlion-Produkte in der Region anbieten.
Die ersten zehn Zoomlion-Scherenarbeitsbühnen treffen bei Gantic ein

Das Unternehmen hat seinen Sitz in Ågotnes bei Bergen und weitere Standorte in Trondheim, Lillestrøm, Sandefjord und Kristiansand. Es vertreibt auch Niftylift-Boomlifte, Nagano-Raupenbühnen sowie Palazzani- und Bluelift-Raupenbühnen und Hoeflon-Minikrane.
Tommy Jørgensen von Gantic mit der neuen Schere

Jason Liu, stellvertretender Geschäftsführer von Zoomlion Access Overseas, sagt: „Wir freuen uns sehr, unsere Partnerschaft mit Gantic in Norwegen bekanntzugeben. Da die Bedeutung der CO2-Neutralität immer mehr in den Vordergrund rückt, erwarten wir, dass wir dieses Ziel durch die Lieferung von umweltfreundlichen Lithium-Ionen-Scheren und -Boomliften erreichen werden, bei denen Elektrifizierung und Nachhaltigkeit im Mittelpunkt stehen. Gantic hat nun seine erste Lieferung von Lithium-Ionen-Scherenbühnen in Empfang genommen. Wir sind davon überzeugt, dass diese Ernennung die Marktposition von Zoomlion Access und Gantic in der Region deutlich stärken wird, da die beiden Unternehmen über umfangreiche Erfahrungen auf dem lokalen Markt verfügen.“

Tommy Jørgensen, Inhaber von Gantic, fügt hinzu: „Der norwegische Markt konzentriert sich mehr und mehr auf emissionsfreie Maschinen, da die Vorschriften immer strenger werden, sowohl auf Baustellen als auch für Endverbraucher. Die Nachfrage nach emissionsfreien und robusten elektrischen und hybriden Hubarbeitsbühnen steigt in unserem Markt rapide an. Wir freuen uns darauf, Zoomlion Access und seine innovativen Maschinen bei unseren Kunden in Norwegen zu vertreten.“

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK