17.12.2021

Kurzfristige Absage

Erneutes Aus: Die Baumag 2022 kann nicht vom 13. bis 16. Januar stattfinden und wird auf 2023 verschoben. Dies teilen die Organisatoren am Freitag mit, nur knapp vier Wochen vor Beginn der Messe.

Hintergrund ist, mal wieder, die Corona-Pandemie, die den Messen und Veranstaltungen erneut den Garaus zu machen droht. „Aufgrund der aktuellen, nach wie vor äußerst unsicheren Covid-19-Situation und weiterer Verschärfungen der Maßnahmen durch den Bund sind die Voraussetzungen für eine gewinnbringende Durchführung der Messe im Januar 2022 nicht mehr gegeben“, so die Verantwortlichen in ihrem Statement.

Sie plädieren nun, nach Rücksprache mit den Ausstellern, für eine Verschiebung um ein Jahr. Die nächste Baumag findet demnach vom Donnerstag, 26. Januar bis Sonntag, 29. Januar 2023 in Luzern statt.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK