30.12.2021

Neuzugänge für Wagenborg

Trio für Wagenborg Nedlift: Im Dezember wurden drei neue Liebherr-Krane an den niederländischen Krandienstleister geliefert. Die Neuzugänge verteilen sich auf die Standorte Groningen und Hengelo (Niederlande) sowie Hörstel, knapp 50 Kilometer nördlich von Münster. Die Lieferung sei Teil eines mehrjährigen Investitionsprogramms, erklärt das Unternehmen.

Zuerst traf der LTM 1150-5.3 in Hörstel ein, Liebherrs neustes Modell der 150-Tonnen-Liga. Bei dem zweiten neuen Modell handelt es sich um einen Mobilbaukran des Typs MK73-3.1, also um einen Zwillingsbruder des im August gelieferten MK73. Aus derselben Kategorie stammt der MK88-4.1, der dritte Newcomer der Flotte von Wagenborg Nedlift. Der 3- wie auch der 4-Achser lassen sich auch rein elektrisch einsetzen. Somit können Hebearbeiten frei von Emissionen und Lärmbelästigungen ausgeführt werden.
Schlüsselmoment bzw. -übergabe

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK