21.03.2022

Größtes Shopping-Event mit System

„Größte Einkaufsbündelung in der Geschichte“: Der Vermieterverbund System Lift hat in kurzer Zeit so viel in neue Maschinen investiert wie noch nie. In nur vier Wochen haben die Mitglieder der Kooperationsgemeinschaft über 1.600 Maschinen geordert. Für insgesamt 57 Millionen Euro. Das entspricht etwa zwei Drittel des durchschnittlichen Einkaufsjahresvolumens aller Mitgliederbetriebe.

Die Einkaufsaktion fand in fünf Kategorien statt: Arbeitsbühnen allgemein, LKW-Bühnen, Gabelstapler, Teleskopstapler, Tieflader. Geordert wurde bei den Herstellern Genie, Ruthmann, Merlo, Toyota und Faymonville. Die Auslieferung erfolgt nun sukzessive bis 2023.

„Für uns Partner war diese Einkaufsbündelung eine sehr erfolgreiche Aktion“, berichtet Fabian Markmann, Geschäftsführer von Liftkontor. „Die einzelnen Unternehmen konnten stark vom gemeinschaftlichen Einkauf profitieren, und so werden wir durch die Modernisierung unseres Maschinenparks gleichzeitig dem gemeinsamen, qualitätsorientierten Leistungsversprechen gerecht.“

Christopher Friedrich, Vorstand Einkauf und Marketing der System Lift AG, ergänzt: „Das aus der Bündelung generierte Einkaufsvolumen sowie die Summe der darüber hinaus erfolgten Investitionen in 2021, machen System Lift zu einem der größten Abnehmer von Höhenzugangstechnik in Europa. Es freut uns sehr, dass wir durch unsere Gemeinschaft jedem einzelnen Partner so gute Preiskonditionen vermitteln können und dadurch die weiterhin hohe Qualität im gesamten Maschinenpark zuverlässig sichern und diesen kontinuierlich erweitern können.“ Gegenüber dem Vorjahr sei somit eine deutliche Steigerung des Investitionsvolumens zu erwarten.
Merlo-Teleskopstapler unter System-Lift-Flagge

Kommentare

olliof
Ca. 35000 € je Gerät. Da kann man ja schön über die Aufteilung der Gerätetypen grübeln.

22.03.2022
Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK