22.03.2022

Verstärkung in Europa

Engagiert: Der Arbeitsbühnen- und Teleskopladerhersteller Genie hat sich zweifach personell verstärkt.
François de Potter

So ist François de Potter zum Unternehmen gestoßen als neuer Territory Sales Manager (Gebietsverkaufsleiter) für den Osten Frankreichs (Nord- und Südost). Sein Tätigkeitsschwerpunkt liegt auf der Unterstützung von Mietkunden sowie der Weiterentwicklung des Netzwerks autorisierter Genie-Händler in der Region.

Von seinem Standort im französischen Mallemort in der Provence berichtet er direkt an Christophe Rousseau, Genie Sales Direktor für Südeuropa sowie Nord- und Westafrika. Bevor er im September 2021 zu Genie kam, kümmerte sich François de Potter um den Aufbau von Vertriebsnetzen in der Automobilbranche und der Schifffahrtsindustrie.
Alessandro Ghietti

Alessandro Ghietti ist neuer Territory Sales Manager für Norditalien. Er wird Marco Corradi unterstützen, der als Regional Sales Manager für Italien, Zypern, Malta und Westafrika zuständig ist. Zu Ghiettis Aufgaben gehört unter anderem, zu gewährleisten, dass Genie-Kunden in seiner Region weiterhin optimal versorgt werden. Er war zuvor etliche Jahre für Merlo und Imer tätig als Export bzw. Sales Area Manager.

„François und Alessandro sind außerordentlich erfahrene und qualifizierte Ansprechpartner für unsere Kunden in Südeuropa“, sagt Christophe Rousseau. „Ich bin davon überzeugt, dass sie unsere Zusammenarbeit mit den treuen Genie-Kunden weiter stärken werden, indem sie eine erstklassige Kundenbetreuung und die Entwicklung neuer Geschäftsmöglichkeiten in den Mittelpunkt ihrer Tätigkeit stellen.“

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK