28.04.2022

Liebherr schickt zwei Neue ins Direktorium

Wechsel an der Spitze: Zum 1. Mai 2022 werden Steffen Günther und Thomas Schuler in das Direktorium der Liebherr-International AG berufen. Die beiden folgen auf Andreas Böhm und Uwe Rechtsteiner, die ihre Tätigkeit bei Liebherr „aus privaten Gründen nicht fortsetzen“, wie der Konzern mitteilt.

Das fünfköpfige Gremium leitet die Zentralbereiche der Firmengruppe. Die weiteren Positionen sind mit Stephen Albrecht, Dr. Rolf Geyer und Stephan Raemy besetzt.

Steffen Günther übernimmt im Direktorium den Bereich Finanzen. Er trat vor knapp 20 Jahren, im Jahr 2003, in die Firmengruppe ein. Nach Stationen bei Liebherr-International Deutschland und als kaufmännischer Leiter bei Liebherr in Kanada hatte er seit 2013 die kaufmännische Geschäftsführung des Liebherr-Werks Telfs in Österreich inne.

Thomas Schuler zeichnet für die Ressorts Organisation, IT und Supply Chain Management verantwortlich. Seit 1998 bei Liebherr, war er ab 2006 Geschäftsführer mehrerer Unternehmen der Firmengruppe in Deutschland und in der Schweiz. Ab 2011 leitete er als kaufmännischer Geschäftsführer die Geschicke der Liebherr-Component Technologies AG und von Liebherr-Components in Biberach.

Die Familiengesellschafter dankten Andreas Böhm und Uwe Rechtsteiner für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und ihr langjähriges Engagement. Beide seien fast dreißig Jahre lang für Liebherr tätig gewesen und hätten sich enorme Verdienste um die Firmengruppe erworben, hieß es. Uwe Rechtsteiner war ab 2006 Geschäftsführer der Liebherr-IT Services und ab 2012 Mitglied des Direktoriums. Er hat die Firmengruppe bereits zum 30. Juni 2021 verlassen, wie das Unternehmen erst jetzt mitteilt. Andreas Böhm war unter anderem Geschäftsführer in China, Irland und Deutschland und trat 2011 ins Direktorium ein. Er beendet seine Tätigkeit diese Woche: zum 30. April 2022.
Hört nach 11 Jahren im Direktorium auf: Andreas Böhm

Zum Direktorium der Liebherr-International AG gehören unter anderem die Zentralbereiche Finanzen, Personalwesen, Organisation und IT, Supply Chain Management, Rechts- und Versicherungsangelegenheiten, Compliance Management, Technologie und Digitalisierung sowie Communication and Brand Management. Die Liebherr-International AG mit Sitz im schweizerischen Bulle ist die Dachgesellschaft der Firmengruppe Liebherr.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK