21.09.2022

Haulotte führt ‚Smart Solutions‘ ein

Haulotte hat in Frankreich, Italien und Spanien eine neue Leasing-/Vermietungsinitiative gestartet, die Telematiküberwachung, Finanzierungslösungen und Gerätewartung für eine feste Vertragslaufzeit kombiniert.

Unter dem Namen Haulotte Smart Solutions sollen die Kunden bei der Verwaltung ihrer Flotten unterstützt werden. Sie leisten eine monatliche Pauschale, wobei die Verträge eine Laufzeit von vier bis sechs Jahren aufweisen. Die Maschinen sind alle mit der Sherpal-Telematik ausgestattet, die auch bei der Mietverwaltung helfen kann, zum Beispiel hinsichtlich Auslastung, Mietraten und Rückgabe. Haulotte übernimmt nach eigenen Angaben das gesamte Wartungsmanagement, sodass der Kunde weniger Techniker benötigt, weniger Ersatzteile bestellen muss und sich auch nicht um Entsorgung und Recycling zu kümmern braucht.

Das Unternehmen fügt hinzu, dass der Smart-Vertrag ein Eingreifen der Haulotte-Experten in weniger als 48 Stunden garantiert, unterstützt durch die Sherpal-Telematik zur Ferndiagnose von Problemen.

Vertikal Kommentar

Dies sieht sehr nach einem Komplettpaket für Miete/Leasing aus, ähnlich dem, das auf den Märkten für Lieferwagen & Kleinlastwagen, Hafenkrane oder Kraftfahrzeuge angeboten wird. Haulotte scheint es jedoch auch an Vermietunternehmen zu vermarkten, als eine bessere Alternative für deren Flottenmanagement.

Vieles wird natürlich von den Kosten des Pakets und der Zuverlässigkeit des Support-Teams abhängen, ganz zu schweigen davon, wie gut das Telematiksystem Fehler und Ähnliches erkennen und vorhersehen kann, bevor sie zu einem echten Problem werden. Für viele Unternehmen dürfte ein 48-Stunden-Zeitfenster jedoch einfach zu lang und zu langsam sein, und dies könnte zu einem Austausch von Maschinen führen, was die Kosten erheblich in die Höhe treibt.

Für Bauunternehmer oder Industrieunternehmen, die einen großen Fuhrpark betreiben, könnte dies jedoch sinnvoll sein. Wenn es sich durchsetzt, wird es gleichzeitig dazu beitragen, den Herstellern einen Teil des Schmerzes zu nehmen, den das Auf und Ab des Konjunkturzyklus verursacht.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK