25.01.2023

Neuer „Business Leader“ für Benelux

Tadano macht Robbert Kreber zum Business Leader für die Benelux-Märkte. Er folgt auf Jacob Wijnker, der den Posten fünf Jahre innehatte und über dessen weiteren beruflichen Weg nichts mitgeteilt wurde. Nun soll Krebber die Präsenz von Tadano in der Region auszubauen.

Er verfügt über eine fast 30-jährige Erfahrung im Industrie- und Schwermaschinensegment, wo er für mehrere Unternehmen tätig war. Von 2013 bis 2019 war er beim chinesischen Hersteller LiuGong als Aftersales Director Europe und Director of Operations tätig, davor knapp fünf Jahre bei Nissan Forklift Europe. Darüber hinaus leitet er ein eigenes Unternehmen, das den Verkauf, die Restaurierung und die Wartung hochwertiger Oldtimer betreibt.

„Der Erfolg auf den Benelux-Märkten ist für Tadano unverzichtbar, um unser Ziel zu erreichen, der weltweit führende Anbieter in der Hebetechnikbranche zu werden“, erklärt Thomas Schramm. „Mit seinen fundierten Kenntnissen für Baumaschinenservice und Prozesse sowie seiner breit gefächerten Erfahrung sowohl im operativen Geschäft als auch im Vertriebsmanagement bringt Robbert alle Voraussetzungen für die Leitung unserer Benelux-Teams mit“, so der Vice President of Sales Subsidiaries bei Tadano Europe.

Kreber zu seiner Ernennung: „Tadano genießt in der Hebetechnikbranche einen wohlverdienten Ruf als Vorreiter und Innovator. Ich freue mich sehr und betrachte es als Ehre, die starken Benelux-Teams führen zu dürfen – und bin sehr gespannt darauf, den Kunden der Region in persönlichen Gesprächen unsere Lösungen für ihre krantechnischen Anforderungen vorzustellen.“
Robbert Kreber

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK