15.03.2023

Getestet und für gut befunden

Der belgische Baumaschinenvermieter Wim Verhuur hat 70 Scherenbühnen der Marke Magni übernommen.

Die Bestellung umfasst Elektroscheren des Typs ES0607EP mit einer Arbeitshöhe von sechs Metern bis hin zur ES2212 DC mit einer Baubreite von 1,25 Metern, einer Arbeitshöhe von 22 Metern und einer Tragfähigkeit von 750 Kilogramm. Letztere sind elektrisch angetrieben, verfügen über Allradantrieb, Vierradlenkung, spurlose Reifen und sind für den Innen- und Außeneinsatz geeignet.

Der Auftrag umfasst auch einige Geländescheren. Die Magni-Scherenbühnen werden vom chinesischen Hersteller Dingli gebaut.
Einige der ersten Scheren sind bereits eingetroffen

Wim Verhuur wurde vor 21 Jahren von Wim Van Nuffelen mit zwei Maschinen gegründet. Das Unternehmen mit Sitz in Katelijne Waver in Zentralbelgien verfügt heute über einen Bestand von rund 8.000 Mietartikeln, darunter Bauwerkzeuge, Bodenpflegegeräte, Bagger, Teleskoplader und eine schnell wachsende Flotte von Hubarbeitsbühnen.

Inhaber Wim Van Nuffelen meint: „Letztes Jahr haben wir ein schönes Paket Magni-Teleskopstapler und je ein Scherenbühnenmodell bestellt, um sie ausgiebig in unserer Flotte zu testen. Jetzt sind wir von dem Produkt und dem Konzept überzeugt. Deshalb hat jetzt die große Erweiterung stattgefunden. Das Produkt ist gut, und ein weiterer entscheidender Faktor war die schnelle Verfügbarkeit der Maschinen.“
Eine der Geländescheren

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK