12.10.2023

Die GIS 2023 in Bildern

Die italienische Kran- und Arbeitsbühnenmesse GIS fand vergangene Woche vom 5. bis 7. Oktober in der 100.000-Einwohner-Stadt Piacenza in der Region Emilia-Romagna statt. Die Messe ist seit 2019 über alle Erwartungen hinaus mächtig gewachsen und war sehr gut besucht. Allerdings hat sie nun ein unerwartetes Problem: Sie wird jetzt zu groß für das Messegelände in Piacenza in Bezug auf die Ausstellungsfläche, die Parkplätze und auch die Hotels.
Die Messe bot eine tolle Skyline, was stets einen guten ersten Eindruck macht

Terex und CTE

Die Messe zog rund 400 Aussteller an, darunter Hersteller von Hubarbeitsbühnen, Kranen, Schwertransporteinheiten, Teleskopladern, Hafenumschlaggeräten und Komponenten sowie Vermietunternehmen.

Zu den Exponaten gehörten Dutzende neuer Produkte und eine ganze Reihe neuer Hersteller, vor allem im Bereich der Mastkletterbühne und Aufzüge, neue kleine bis mittelgroße LKW-Bühnen, größere Raupenbühnen und neue Pick & Carry-Krane. Es gab viel zu viel, um es in einem Bericht abhandeln zu können – selbst mit mehr als hundert Fotos. Wir peobieren es trotzdem... ;-)

Wir hoffen, hier zumindest einen grundlegenden Überblick und einen ersten, halbwegs umfassenden Eindruck von der Veranstaltung vermitteln zu können, und werden in künftigen Berichten und in unseren Magazinen nach und nach auf die neuen Produkte und Hersteller eingehen. Denn an Neuheiten, spezill aus Bella Italia, mangelte es mitnichten.
Simone Scalabrini am Stand von Cela/BG Lift

Der Stand von Airo

Aliant Batterie

Almac / AlmaCrawler mit Bühnen und neuem Kran

Der neue Raupenbühnenhersteller „aLift“ mit dem Modell 11M H110, einem dynamisch selbstnivellierenden Boom auf Ketten

Walter Aldini (l.L) und Angelo Arovere von aLift – auf der Suche nach guten Händlern

Alimak Tractel

Die neue Vierradversion des Manulift 200 von AxoLift, der 200-4

Das Axolift-Team, (v.l.) Eleonora Bernardi, Ernst van Hek und Massimo Grossele

Carl Cooper vom britischen Valla-Händler Hird auf dem Valla-Stand mit dem Schild „Verkauft an Hird“ auf der Hälfte der Krane

Der Stand von CMC

Die neue 24-Meter-Einheit Zeta 24 J von CTE

Der lange Ausleger der Zeta 24 J

image [65810](CTEs neue 18-Meter-Raupe Traccess 18)
Sara Bassetti und Roberto Berritta vom CTE

Der Haulotte-Stand

Der Hinowa-Stand gegenüber dem von JLG

Davide Fracca von Hinowa an der Steuerung

Der Electroelsa-Stand

Marco Bernardi (l.) und Said Shabana von Electroelsa

Der Faraone-Stand

Faresins neuer 17-Meter-Teleskoplader mit Elektroantrieb

Der Fronteq-Stand mit Raupenscherenbühnen

Neue Mastkletterbühne der Firma Gamma namens „Mod Golden Bridge“, als Einzel- oder Doppelmastversion zu haben, mit Frederico Mastrogiacomo und Michele Tota

Genie GS3369RT, hergestellt in Italien

Der Imer-Stand

Der geschäftige IPAF-Stand

Das schwarz-gelbe Buffet…

…des Branchenverbands IPAF

Der JMG-Stand war...

...vollgepackt mit Pick & Carry-Kranen

Der Klaas-Stand mit Autokran und Bühne

Das Areal von LGMG

Hier ist Maber zuhause

Magni am Start

Magni mit Ausleger- und Scherenbühnen von Dingli

Der Stand von Merlo

Moba-Elektronik

Der gut bestückte Stand von Valla, mit überwiegend neuen Modellen

Am Valla-Stand: Michael Coffey und Paolo Bulgani

Eine neue Transportabdeckung für Valla-Krane

Der Stand von Mouvers

Next Hydraulics mit Elektrostapler und Kran

Die neue vollelektrische 16-Meter-LKW-Bühne MT162 Axon von Multitel

Der Ormig-Stand

Am Stand von Oxley: die neue TB22-9, ein Brückenuntersichtgerät auf einem 3,5-Tonnen-Fahrgestell

Die erste Produktionseinheit von Palazzanis 58-Meter-Spiderlift, verkauft an Tecman

Die neue 54T Raupenbühne von Platform Basket

Die 54T hat einen achtteiligen Ausleger und einen vierteiligen Jib

Meada-Minikrane und Easy-Lift-Raupenbühnen

RB Componentes hatte ein Auslegermodell mit elektronischer Steuerung parat

Eine Präsentation, in der führende Vermietungsunternehmen über den aktuellen Markt diskutieren

Mastklettertechnik von SAEClimber

Salerno Ponteggi bietet ebenfalls Mastkletterbühnen und Aufzugstechnik
Spierings, zum ersten Mal in Italien mit Neuzugang Ralph Disveld

Der Sunward-Stand mit Miniraupenkranen und vielen Arbeitsbühnen

Der schnell aufstellbare Turmdrehkran Terex FC 6.24H

Bild[65848](Der Stand von TVH Ersatzteile)
Ther Levo Stand mit Unic-Minikranen

Ein alter Ormig-Pick & Carry-Kran war bei Vernazza zu sehen

Ein neues Brückenuntersichtgerät von Weico, der oder das Hercules 2.0

Das Gerät hat eine horizontale Reichweite von bis zu 18,5 Metern bei bis zu 10 Metern unterflur und eine Übergriffhöhe von bis zu 4,5 Metern bei einem Abstand von bis zu 3 Metern

Abgesenkte Räder für Stabilität und Antrieb während der Arbeit

Zoomlion zeigte sowohl Krane als auch Hubarbeitsbühnen

Der Jekko-Stand mit der GIS-Skyline im Hintergrund

Der 40-Tonnen-Raupenkran BGLift M4000

((L-R)Wim Le Roy von Heli, Jurgen Vater von von Kranlyft und Carl Copper von Hird

Der Vertimac-Stand (v.l.): Paul Geanta, Ine Wille und Lorenzo Iacopucci

XCMG bietet neben seinen europäischen All-Terrain- und Rough-Terrain-Kranen auch eine Reihe von Arbeitsbühnen an

Messeorganisator Fabio Potesta stellt die jährlichen GIS-Auszeichnungen vor

Die Gewinner der diesjährigen Auszeichnungen

Einige der massiven Cormach-Knickarmkrane

Der gut gefüllte Fassi-Stand

PM Gru hat mehrere neue Modelle am Start

Ein weiterer neuer Mastkletterbühnenhersteller ist Altek, dessen Gründer aus der Turmdrehkranbranche stammen

Alteks Vater-Sohn-Team Geremia (l.) und Giuseppe Nappo, die das Unternehmen vor 18 Monaten zusammen mit Rossano Ricciardi gegründet haben

Ein weiterer schnell wachsender Pick&Carry-Kranhersteller ist Delta mit dem DK 100

Palfinger hatte Krane und Arbeitsbühnen ausgestellt

Soltecs einzigartiger 4-Meter/2-Tonnen-Teleskoplader mit hochfahrbarer Kabine, fast ohne Wenderadius und Druckkabine

Oil & Steels neue LKW-Bühnen…

…und Raupen

Der Manitou-Stand

Der innovative HiCrane-Stand

Der Stand von Sinoboom

Zwei der vier neuen Elma-Minikrane und Raupencarrier, Teil von Platform Basket

Der 75-Meter-LKW-Möbelaufzug von Horyong am Stand von CEM

Hingucker: Die 100-Meter-LKW-Bühne Forste 100TJJ von Socage – in Barbie-Rosa…

… und mit ausgefallenen Darstellungen

Bronto S70XR mit 70 Meter Arbeitshöhe

Zum ersten Mal zusammen dabei: Versalift, Movex, France Elevateur....

.... sowie Ruthmann und Bluelift mit einem langen Messestand

Der Stand von Hoeflon

Die Raptors von Socage, darunter das neue 35-Meter-Teleskopmodell 35S mit dreiteiligem Ausleger und kurzem Gelenkausleger

Die Jekko-Minikranreihe

Bei Locatelli läuft es gut

Der Stand von Grove/Manitowoc

Blick in das Modellgeschäft…

…einschließlich Lastwagen

Krane von Terex und Liebherr

Der Liebherr-Stand

Ciao, Piacenza!

Die zehnte Ausgabe der GIS ist für 2025 vorgesehen.

Kommentare