30.10.2003

Guter Zuspruch

Nirgends sonst auf der Welt dürfte dabei die Dichte, Vielfalt und Stückzahl an Ladekrane derart hoch sein, wie dem Ausstellungsareal Nummer 44 der Messe in Bologna. Jeder, für den Ladekrane zu seinem Geschäft gehört, konnte hier sich auf den letzten Stand der Dinge bringen. Vor allem die Dichte der Geräte fasziniert. Es nicht übertrieben zu behaupten, das würden alle Ausleger auf der Fläche aufgerichtet werden, sich der Platz selbst bei strahlendem Sonnenschein verdunkeln.

Dem Besucher begegnete auf der SAIE ein regelrechter Wald voller Ausleger

Auch die Teleskopkladerliebhaber hatten auf der SAIE ihre wahre Freude. Merlo und Manitou wetteifern um den höchsten drehbaren Teleskoplader mit 25 Meter Hubhöhe, Terex, Faresin-Haulotte und JLG geben dem ganzen eine große Farbenpracht und mit Komatsu stand wieder ein Newcomer auf dem Sektor auf der Messe.

Einen Teleskopkran auf Raupenfahrgestell präsentierte TCM in Bologna

In Sachen LKW-Arbeitsbühnen blieben dem Besucher kaum eine Frage unbeantwortet. Die breite Vielfalt, die Italien bei diesen Geräten zu bieten hat, von CTE über Oil&Steel bis hinzu Pagliero, um nur einige zu nennen, ergänzten als deutsche Aussteller allerdings lediglich Teupen und Wumag.

Eine kleine Spezialität hatte Basket im Petto. Eine Gelenkteleskoparbeitsbühne für den Eisenbahneinsatz. Ausgestattet mit einem Zweiwegesystem kann das Gerät auch bei schrägen Gleisen durch ein Selbstnivellierungssystem zwischen Ober- und Unterwagen Neigungen bis zu 20 Grad ausgleichen.

Um die Ausstellung weiter zu entwickeln, haben die Veranstalter in diesem Jahr die SAIEbit ins Leben gerufen. In diesem Bereich, dem eine eigene Halle gewidmet wurde, war alles rund um Informatiksysteme für Baumaschinen zu entdecken.

Zur 39. Auflage der SAIE, Italiens größte Baumesse, kamen über 170000 Besucher. Rund 1850 Aussteller präsentierten ihre Neuheiten und Neuigkeiten in Bologna. Die Ausstellungsfläche hat mit 210000 Quadratmetern um 22 Prozent gegenüber dem Vorjahr zugelegt.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK