31.10.2001

Vertikal Verlag in der IVW aufgenommen

Der Vertikal Verlag wurde von der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern (IVW) als Mitglied aufgenommen. Dies ist der erfolgreiche Abschluss eines Aufnahmeverfahrens, bei dem die Auflagenzahlen und Verbreitung des „Kran & Bühne“-Magazins genauestens überprüft wurden.
Die IVW ist Deutschlands führende Zertifikations-gemeinschaft von professionellen Verlagen. Damit werden die höchsten Standards an Printmedien verbunden und für mehr Transparenz bezüglich Auflage und Verbreitung gesorgt.

„Wir sind sehr stolz darauf, das erste Magazin aus der Hebeindustrie weltweit zu sein, dass von der IVW aufgenommen wurde“, erklärt Tim Whiteman, Herausgeber von „Kran & Bühne“. “Dies ist eine Investition in die Qualität des Produkts, um sicher zu stellen, dass unser Magazin noch wertvoller für beide Seiten – unsere Kunden und unsere Leser – wird“.

Der Vertikal Verlag wird im kommenden Jahr die Auflage von „Kran & Bühne“ von sechs auf acht Ausgaben erhöhen. In Großbritannien ist ein neues Team für „Cranes & Access“ an den Start gegangen, dem einzigen Fachmagazin der Hebeindustrie ausschließlich für Großbritannien.

* Diese Nachricht fällt auf den zweiten Jahrestag des Vertikal Verlags, gegründet am 1. November 1999.

Mehr Information zur IVW hier.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK