16.11.2015

Zukauf in Frankreich

Der belgische Ersatzteilspezialist TVH erwirbt die Aktien der Firmengruppe France Hayon. Diese besteht aus France Hayon Développement mit den drei Sparten France Hayon Service, France Hayon Assistance und Manutest. In Frankreich ist die Firma Marktführer für den Ersatzteilhandel bei Ladebordwänden und ebenso, wie der Name vermuten lässt, im Bereich Service und Schulung hierzu aktiv. Auch für die Wartung und Inspektion von Ladekranen bietet das Unternehmen Dienstleistungen an.

Die Groupe France Hayon hat ihren Sitz in Châteaubourg westlich von Rennes in der Bretagne. Sie wird laut TVH weitermachen wie bisher. Auch Firmenchef Michel Orhant und sein Finanzchef Patrice Bouvier bleiben an Bord. 19 Mitarbeiter sind derzeit im Betrieb tätig.
Der Firmensitz von France Hayon in Châteaubourg

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK