01.12.2015

A auf allen Achsen

Michelin wurde für seinen LKW-Reifen „X Line Energy“ von der Fachzeitschrift Transport – Die Zeitung für den Güterverkehr mit dem „Europäischen Transportpreis für Nachhaltigkeit 2016" ausgezeichnet. Die nun prämierten Reifen sind die ersten LKW-Pneus, die auf allen Achsenpositionen eines Lastzuges die Kraftstoffeffizienzklasse A erreichen.

„Seit jeher gehören Innovationen zur DNA des Unternehmens. Mit diesen Reifen stellen wir erneut unter Beweis, dass Michelin für nachhaltige Mobilität steht," sagte Simone Loosemann, Leiterin Marketing Nutzfahrzeugreifen Deutschland, Österreich, Schweiz, bei der Preisverleihung am 26. November in der Freiheizhalle in München.
Michelin „X Line Eneregy“ F385/65R 22

Die „X Line Energy“-Reifen erzielen sowohl für Antriebs- und Lenk- als auch für die Trailerachse die Kraftstoffeffizienzklasse A (gemäß der europäischen Verordnung (EG) Nr. 1222/2009 zur Reifenkennzeichnung). Dank des energieeffizienten Reifenaufbaus und der innovativen Gummimischungen ermöglichen sie diesen geringen Rollwiderstand und eine Einsparung von bis zu rund einem Liter Kraftstoff pro 100 Kilometer, behauptet der Hersteller.

Die neuen Reifen werden Anfang 2016 über die Erstausrüstung eingeführt und sind ab dem 1. Januar 2016 bei Mercedes-Benz homologiert. Im Anschluss daran sollen die Reifen auch im Ersatzmarkt verfügbar sein.
Preisverleihung in München


Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK