02.02.2016

Neuland für Weiland: Lampertheims Größter

Weiland Kran & Transport setzt auf GMK6400: Bereits Mitte November 2015 hat die Weiland-Gruppe mit Sitz im südhessischen Lampertheim einen Grove GMK6400 von der Kranagentur Werner erhalten. Der 400-Tonner ist damit der größte Kran am Standort Lampertheim.
Neuzugang für Weiland Kran & Transport: Groves Bestseller GMK6400

Um möglichst flexibel auf die Ansprüche der Kunden reagieren zu können, wurde der GMK6400 in Vollausstattung bestellt und verfügt somit über 82 Meter langen wippbaren Hilfsausleger sowie den selbstrüstenden Mega-Wing-Lift.

Den Ausschlag für den Kauf gegeben haben die Tragfähigkeiten und die kurze Rüstzeit der Maschine: Um den GMK6400 mit den vollständigen 135 Tonnen Gegengewicht, dem Hubwerk II, dem Mega-Wing-Lift und der kompletten Wippe aufzubauen, benötige ein eingespieltes Team keine dreieinhalb Stunden, so Weiland-Geschäftsführer Volker Degenhardt. Sein Neuzugang bespielt nun den Rhein-Neckar-Raum – und natürlich auch Regionen darüber hinaus: Die Fotos zeigen den GMK6400 im Einsatz bei einem Brückenbauprojekt in Hamm.
Hier muss der neue GMK6400 von Weiland in Hamm ran

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK