25.10.2017

LHM 800 für Chile

Das chilenische Containerterminal Terminal Pacífico Sur Valparaiso (TPS) hat jetzt – nach 13.000 Kilometern Seeweg – seinen LHM 800 Hafenmobilkran bekommen. Zwei Containerbrücken sind noch in der Mache. Der LHM 800 kommt auf eine maximale Ausladung von 64 Metern und kann so Großfrachter mit einer Breite von bis zu 22 Containerreihen bedienen. Er kommt vor allem beim Beladen von Früchten für Europa, Asien und Nordamerika zum Einsatz.

TPS, an der südlichen Pazifikküste gelegen, wickelt nahezu 90 Prozent des Stückguts ab, das via Valparaíso ins Land kommt. Das sind über 10 Millionen Tonnen im Jahr.
Der neue LHM 800 rollt auf das RoRo-Schiff „Rolldock Sky“bei Liebherr in Rostock

Die STS-Krane bieten 62 Meter Reichweite und eine sichere Arbeitslast von 65 Tonnen im Doppelhub. Zwei davon werden im kommenden Jahr ausgeliefert. Bereits vor zwei Jahren hat das Terminal drei derartige Containerbrücken von Liebherr Killarney in Empfang genommen.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK